CO2 Gaswarnanlagen
Bei einem Austritt von Kohlendioxid (CO2) kann es schon bei geringen Konzentrationen in der Atemluft zu erheblichen Atemstörungen kommen. CO2-Konzentrationen ab ca. 10 Vol.-% wirken beim Einatmen innerhalb von Sekunden tödlich.

Im schlimmsten Fall können Gase unbemerkt aus Leitungen, Leitungsanschlüssen, Behältern etc. austreten. Daher ist generell an Anlagen, an denen mit Gasen gearbeitet wird, mit Sauerstoffmangel zu rechnen. Um den sicheren Umgang mit Gasen zu gewährleisten, haben Betreiber von Getränkeschankanlagen daher eine Reihe von Vorschriften und Regeln zu beachten, z.B.:

   ASI 6.80 Sicherer Betrieb von Getränkeschankanlagen
   BGR/GUV-R 228 Errichtung und Betrieb von Getränkeschankanlagen

Unsere geschulten Fachberater sind Ihnen gerne bei der Auswahl und Zusammenstellung der verschiedenen Komponenten für eine CO2-Gaswarnanlage von Analox oder Kundo xT behilflich. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie direkt unter +49 (0)4101 - 552888 an. Unser vollständiges Angebot finden Sie auch in dem Blätterkatalog für CO2 Gaswarnsysteme von Analox und Kundo xT.

CO2 Gaswarnanlagen von Analox und Kundo xT

  Blätterkatalog

Gerne sind wir dem Wunsch unserer Kunden nachgekommen und haben die Möglichkeit einer Faxbestellung realisiert. Öffnen Sie hierzu einfach den nebenstehenden Blätterkatalog und füllen Sie anschließend das ausgedruckte Bestellformular aus.




Gaswarnanlagen von Analox und Kundo xT - Blätterkatalog